Andrés Wiesentraum-Waldhonig Vegetarisch Laktosefrei Glutenfrei

9,00 

9,00 

Inhalt: 500 g

Grundpreis: 18,00  / 1000 g

inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Hersteller: Imkermeister Andre Riehle, Enstenstr. 10 D-73765 Neuhausen

18,00  / 1000 g

Inhalt: 500 g

Kategorien: ,

Beschreibung

Deutscher Waldhonig aus dem Schwarzwald – Spitzenqualität vom Imker.

Geschmack:
Sämige Konsistenz, kräftig im Geschmack und nicht zu süß.

Perfekt zum:
Der Waldhonig verleiht Desserts, Gebäck und Tee eine natürliche Süße und schmeckt auch köstlich auf jedem Frühstücksbrötchen.

  • Mehr zum Produkt

Dieser Honig stammt aus der Imkerei André Riehle in St. Johann Gächingen (Schwäbische Alb). Seit über 20 Jahren beschäftigt sich Riehle mit der Bienenhaltung. Sein besonderes Augenmerk liegt auf dem sorgsamen Umgang mit der Biene und auf der schonenden Verarbeitung des Honigs.

Waldhonig entsteht aus Honigtau und nicht aus dem Nektar von Blüten. Diese süße Masse, die von Insekten wie Blattläusen, Blattflöhen und Zikaden ausgeschieden wird, wird von Honigbienen gesammelt. Sie sammeln neben Nektar auch diesen Honigtau und produzieren daraus den Waldhonig. Waldhonig kann aus Laub- und Nadelbäumen gewonnen werden. Der Gehalt an Mineralstoffen und Enzymen ist im Waldhonig besonders hoch. Je nachdem von welchem Sauger der Honigtau stammt, schmeckt auch der Honig unterschiedlich. Die Insekten entziehen dem Pflanzensaft einen Teil der Nährstoffe und verändern ihn jeweils in verschiedener Form.

Die Honigbiene und der goldene Saft der Wunder schafft
Im alten Ägypten war Honig ein elitäres Lebensmittel, das als Speise der Götter bezeichnet wurde. Später wurden auch seine heilenden Eigenschaften erkannt und in vielerlei Bereichen erfolgreich angewandt. Goldgelb, flüssig oder cremig, hell oder dunkel: Honig ist immer ein zuckersüßer Genuss. Der goldene Saft enthält eine ganze Reihe gesunder Inhaltsstoffe, unter anderem Flavonoide. Verschiedene Vertreter dieser Stoffgruppe finden sich im Honig und führen zu seiner antibakteriellen und entzündungshemmenden Wirkung. Vielseitig einsetzbar, wirkt Honig gegen Halsentzündung, Husten, Lippenherpes und sogar bei kleinen Wunden. Honig enthält unter anderem Proteine, Mineralstoffe, Calcium, Eisen, Magnesium und Natrium. Diese Stoffe sind echte Hilfen für unser Immunsystem.

“Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben. Keine Bienen mehr, keine Bestäubung mehr, keine Pflanzen mehr, keine Tiere mehr, keine Menschen mehr“. (Zitat Albert Einstein, 1949).

Auch heute ist vielen Menschen die Bedeutung der Bienen für unsere Gesellschaft bewusst.
Unter allen Bestäubern spielt die Honigbiene die größte ökologische Rolle. Fast 80% aller Nutz- und Wildpflanzen werden von der Westlichen Honigbiene bestäubt. Ihre Bestäubungsvielfalt sichert uns die Vielfalt an Nahrungsmitteln, wie wir sie kennen und genießen. Die Honigbiene ist hauptverantwortlich für gute Ernten und ökologische Artenvielfalt.

VeganVegan

LaktosefreiLaktosefrei

GlutenfreiGlutenfrei